Ab sofort: verbesserte Konditionen für den Creditplus SofortKredit

Die Creditplus Bank hat ihren SofortKredit günstiger werden lassen: Gesenkt wurden der Zwei-Drittel-Zinssatz sowie der Einstiegszinssatz für Laufzeiten ab 49 Monaten.

Creditplus Bank verbessert Kreditkonditionen
Creditplus: neue Kreditkonditionen

Ob diese Nachricht auch den Kleinkredit betrifft, ist eine Frage der Definition. Denn ein Mikrokredit oder Kleinkredit in Beträgen zwischen 1.000 und 2.499 Euro ist bei der Creditplus Bank nur mit Laufzeiten zwischen 12 und 48 Monaten erhältlich. Für diese Kreditvarianten blieb alles beim Alten. Verändert hat sich der Zwei-Drittel-Zinssatz für Kreditbeträge zwischen 2.500 Euro und 50.000 Euro; er wurde von 8,19 auf 7,99 Prozent effektiv abgesenkt. Doch auch für die Bestverdiener ist die bei guter Bonität ohnehin sehr attraktive Kreditofferte der Creditplus Bank noch ein wenig interessanter geworden. Für Kredite zwischen 2.500 und 50.000 Euro, die zuvor je nach der gewünschten Laufzeit ab 4,59 Prozent (12 bis 48 Monate) respektive 4,69 Prozent effektiv (49 bis 84 Monate) erhältlich waren, gilt jetzt ein laufzeitunabhängiger Einstiegszinssatz ab 4,59 Prozent effektiv. Der Einstiegszinsatz für Beträge über 50.000 Euro blieb mit 5,99 Prozent effektiv unverändert.

Motivation für die Zinssenkungen unklar

Ganz nachvollziehen können wir die vorgenommenen Zinskorrekturen nicht. Denn unabhängig davon, ob die Absenkung des bonitätsabhängigen Einstiegszinssatzes um 0,10 Prozentpunkte ein Grund zum Jubeln ist oder nicht: Für die Creditplus ändert sich durch diese leichte Zinssenkung nichts an ihrem Ranking in den Kreditvergleichen. Die Senkung des Zwei-Drittel-Zinssatzes hingegen könnte die Positionierung des Sofortkredites der Creditplus wesentlich verbessern, nur müsste der Anbieter den Durchschnittszins dann deutlich weiter zurücknehmen als nur um 0,20 Prozentpunkte. Denn mit noch immer 7,99 Prozent effektiv ist der SofortKredit der Creditplus für Durchschnittsverdiener vergleichsweise teuer.

Durchschnittszins für Kleinkredite bis 2.499 Euro unbekannt

Das gilt vermutlich noch mehr für einen Kleinkredit unter 2.500 Euro, sofern die Laufzeit mehr als zwölf Monate beträgt. Denn für einen solchen Kredit liegen die Einstiegszinssätze mit 5,49 Prozent (13 bis 24 Monate) respektive 6,49 Prozent effektiv (25 bis 48 Monate) deutlich höher als für die größeren Kreditbeträge bis zu 50.000 Euro. Da wäre es nur logisch, dass auch der Zwei-Drittel-Zinssatz über dem Wert von jetzt 7,99 Prozent effektiv liegt, der für einen Kredit über 4.500 Euro angegeben wird. Doch das ist nur eine Spekulation; wer es genauer wissen möchte, kommt nicht umhin, den SofortKredit unverbindlich zu beantragen.

Bei guter Bonität kaum zu toppen

Doch wir wollen das Positive an der Nachricht über die aktuell vorgenommene Zinssenkung nicht negieren. Für Bestverdiener ist ein schon zuvor sehr günstiger Kleinkredit ab 2.500 Euro bei langer Laufzeit jetzt noch etwas interessanter geworden. Und Durchschnittsverdiener können ab sofort die vielen Vorteile der Creditplus mitnehmen, ohne dafür einen zu sehr vom institutsübergreifenden Durchschnittswert abweichenden Preis zahlen zu müssen. Zudem ist die lang überfällige Absenkung des Zwei-Drittel-Zinssatzes ein Schritt in die richtige Richtung, dem hoffentlich noch weitere folgen werden. Bis dahin empfehlen wir allen Verbrauchern mit durchschnittlicher oder schwächerer Bonität einen Blick in unseren Kleinkredit-Vergleich.

« Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.